Finanzierung von Kursen, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Finanzierung von Kursen, die auf eidgenössische Prüfungen vorbereiten

Der Bundesrat hat neue Bestimmungen eingeführt betreffend Finanzierung von Kursen, die auf eidgenössische Prüfungen (Berufsprüfung und höhere Fachprüfung) vorbereiten.

Es ist gut zu wissen, dass der Bund 50% der angefallenen Kursgebühren der Vorbereitungskurse auf eine eidgenössische Berufsprüfung bzw. eine eidgenössische höhere Fachprüfung übernimmt. Vorausgesetzt wird insbesondere, dass der vorbereitende Kurs nach dem 1. Januar 2017 begonnen hat und die eidgenössische Prüfung nach dem 1. Januar 2018 absolviert wird. Von dieser Bundeshilfe profitieren nicht nur Arbeitnehmende, sondern indirekt auch die Arbeitgeber. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Webseite des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI): www.sbfi.admin.ch. Das SBFI stellt auch einen Flyer zur Verfügung, der aufzeigt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie die Unterstützung beantragt werden kann. Er ist hier zugänglich.